Feed on
Posts
Comments

Hallo ihr Süßen, ich bin eine junge und heiße Schlampe.

Ich liebe alles, was mit Sex zu tun hat und genieße es Schwänze bis zum Anschlag in den Mund zu nehmen. Ich liebe es in jedes Loch gefickt zu werden und mich dabei filmen zu lassen. Meine Freundin ist mir dabei immer sehr willkommen und macht eigentlich immer alles mit, was ich mir gerade in den Kopf gesetzt habe.

Geilebitch in Kaviarspiele für Fussfetischisten

Doch von der einen Sache, die unbedingt ein User von mir sehen wolle, musst ich sie schon ein wenig überzeugen. Es fing alles damit an, dass ich damals fast ausschließlich Videos von mir und meiner Freundin online gestellt hatte. Dort konnte man sehen, wie wir uns küssen, unsere geilen Titten massieren und uns gegenseitig unsere kleinen süßen Pussies lecken, bis diese schön nass sind. Irgendwann war uns das dann zu wenig und wir wollten mehr erleben. Also haben wir auch Dildos mit in unser Liebesspiel einbezogen. Zuerst haben wir uns damit nur in die Fotzen gefickt. Doch inzwischen schieben wir uns die dicken Dinger in jedes unserer Löcher. Und so kam es, dass wir immer mehr gemacht haben. Wir sind immer einen Schritt weiter gegangen. Inzwischen ist es, nachdem der eine Kunde ein ganz besonderes Video von mir sehen wollte so, dass ich absolut keine Hemmungen mehr habe. Ich mache einfach alles, was mit Sex und Befriedigung zu tun hat. Ich kenne wirklich keine Tabus mehr und liebe es sogar inzwischen mit Natursekt und schönen durften Kaviar zu spielen. Meine Freundin ist davon zwar noch nicht so richtig überzeugt, aber das wird noch kommen. Spätestens, wenn noch mehr geile Kerle mich beim Kacken oder beim Pissen sehen wollen. Aber wie kam es dazu, dass ich selbst diese Neigung mit meinen Usern teile. Das find alles so an. Wir hatten schon viele Videos online, die man sich alle ansehen konnte. Doch er wolle etwas besonderes.

Er wollte sehen,wie ich in der Wanne auf eine Socke pisse und in die Wanne scheiße. Anschließend sollte ich diese vollgepisste Socke mit einer eigenen Scheiße füllen, sie mit über den Fuß ziehen und mit meinen Zehen so lange in der Kacke wühlen, bis die gesamte Scheiße durch die Socke wieder heraus quillt. Am Anfang dachte ich noch, dass der doch eine Meise hat. Doch ich habe mich von ihm überreden lassen. Also bin ich mit meiner Freundin in das Badezimmer gegangen. Sie hielt dabei die Kamera und hat alles aufgenommen. Da ich ihm jedoch auch den Gefallen tun wollte, dass er meine nasse und rasierte Fotze zu sehen bekommt, haben wir beide erst einmal ein kleines geiles Vorspiel gemacht. Meine heiße Freundin hat mich geleckt, mich gefingert und mich mit meinen dicken Dildo gefickt. Das kann das kleine Dreckstück verdammt gut. Ich gehe jedes Mal richtig ab. Doch dieses Mal hat sie mich nicht so lange gefickt, bis ich kam. Kurz, bevor mit mein Mösensaft aus meiner Fotze gespritzt wäre hat sie aufgehört. Jetzt war ich natürlich extrem scharf. Wenn das bei mir der Fall ist, dann kenne ich auch keine Tabus mehr. Also habe ich erst einmal schön in die Wanne geschissen. Meine Freundin hat mit der Kamera ganz nah an mein Arschloch gefilmt. Ich weiß noch genau, wie sie sagte, dass es klasse aussieht, wie sich mein Anus weitet und eine lange Wurst aus meinem kleinen geilen Arsch kommt. Ich musste wirklich extrem drücken und wollte auch nicht, dass sie zu kurz wird. Nachdem ich fertig war, lag mitten in der Wanne eine schöne gekringelte Kackwurst von mir. Ich weiß noch genau, wie es gerochen hatte. Wäre ich nicht so geil und meine Fotze so nass gewesen, wäre es mir bestimmt hoch gekommen.

Abscheissen in Kaviarspiele für Fussfetischisten

Aber zu dem Moment hat es mich wirklich extrem scharf gemacht. Da er jedoch nicht nur sehen wollte, wie ich kacke und wie mein Kaviar aussieht, habe ich auch noch die Socke von meinem Freund genommen und habe sie neben die Kackwurst geleckt. Ich hockte mich wieder hin und haben meinen geilen gelben Natursekt aus meiner Möse laufen lassen. Ab und zu habe ich damit auch meinen Kaviar gestreift. Aber das war nicht weiter schlimm, denn ich wollte und sollte diese geile braune Wurst eh in die Socke Stopfen. Als ich komplett entleert war nahm ich die Socke in die Hand. Sie war pitschnass von meinem geilen Natursekt. Ich muss sagen, auch dieser Geruch hat mich scharf gemacht. Ich habe richtig gemerkt, wie meine Möse allein schon bei dem Gedanken gleich die Scheiße in die Socke zu stopfen und sie mit einem Fuß durch die Socke zu pressen nass wurde und vor Geilheit begann zu zucken. Doch zuerst habe ich meine Titten mit meiner Socke eingerieben. Ich war mir sicher, dass dies dem User auch gefallen würde. Genauso war es auch. Aber dazu später. Ich nahm meine Wurst in die Hand. Sie war noch schön warm und himmlisch glitschig. Ich habe ein wenig damit gespielt und kleine Kugeln geformt, damit ich sie besser in die Socke packen kann. Nachdem ich fertig war, waren meine Hände komplett braun und überzogen von meinem Kaviar. Auch damit habe ich wieder meinen geilen straffen und großen Titten eingerieben. Es hat sich herrlich angefühlt. Diese Gefühl vergesse ich nie mehr. Es war göttlich. Als ich mir dann diese bepisste und mit Kacke gefüllte Socke über meinen Fuß streifte, merkte ich richtig, wie sich die Scheiße durch meine Zehen presste. Ich musste mich richtig anstrengen, dass sie nicht gerade oben heraus quoll. Denn, dass wollte er ja nicht sehen. Irgendwann hatte ich es dann geschafft. Ich hatte die Socke an. Mit meinen Zehen wühlte ich in der Socke herum. Genau so, wie er es sehen wollte. Es hat auch nicht gerade lange gedauert, bis sich die Scheiße ihren Weg durch den Stoff der Socke suchte.

Sockenschiss in Kaviarspiele für Fussfetischisten

Es sah aus, wie Spagetti. Nur nicht so dick, dafür aber herrlich braun und mit einem himmlischen Geruch. Denn jetzt hat sich alles miteinander verbunden. Der Geruch von meinem Natursekt und der Geruch von meinem Kaviar. Je länger ich mit meinen Zehen in der Socke in der Scheiße wühlte, desto mehr kam durch den Stoff geflossen. Ich habe versucht so viel wie es nur ging wieder aus der Socke pressen zu können. Natürlich hat meine Freundin alles gefilmt. Sie hat mit der Kamera die gesamte Zeit drauf gehalten und hat nichts ausgelassen. Als ich dann schließlich fertig war, lag auf dem Boden der Wanne ein schöner hellbrauner Haufen, der ein wenig an Dünnschiss erinnerte. Das lag aber eher daran, weil meine Pisse sich jetzt komplett mit einer Scheiße verbunden hatte. So richtig wusste ich jedoch nicht, wie es jetzt weiter gehen sollte. Denn eigentlich war es ja das schon gewesen, was der User sehen wollte. Doch ich war jetzt so scharf und angetörnt, dass ich auf jeden Fall weiter machen wollte. Ich überredete meine Freundin sich mit mir in die Wanne zu setzen, damit sie auch in den Genuss von NS und KV kommen kann. Es hat eine Weile gedauert, bis ich sie überzeugt hatte, dass es verdammt geil ist. Als sie vor mir saß, befand sich der Haufen Kacke genau zwischen uns. Die Socke hatte ich immer noch am Fuß. Da ihre Beine genauso schön gespreizt waren, wie meine, habe ich den dicken Dildo genommen, den ich am Anfang in meiner süßen kleinen Fotze hatte und habe ihn ihr hineingeschoben. Je länger ich sie damit fickte, desto heißer wurde sie. Doch anders als sie bei mir, habe ich sie gefickt, bis sie kam. Dabei habe ich mit der Socke, die noch an meinem Fuß war über ihre Schenkel gestreichelt. Sie wurde immer heißer und ihr Bein immer brauner mit dem geilen Kaviar. Als sie dann endlich kam, ist sie immer näher zu mir gerückt. Sie hat mir die Scheiße, die ich auf meinen Titten kleben hatte noch weiter verschmiert. Dadurch wurden meine Nippel extrem groß und hart. Ich hatte immer noch extreme Lust und wollte auch kommen. Doch sie hat mich noch zappeln lassen. Sie meinte, dass ich erst kommen darf, wenn der gesamte Haufen Scheiße auf meinem Body verteilt sei. Sie nahm eine Hand voll nach der anderen und hat den geilen Kaviar auf mit verschmiert. Während dessen hat auch sie wieder angefangen mich mir dem Dildo zu ficken. Ich konnte es nicht glauben. Ich hatte noch nie so eine Geilheit in mir gespürt. Das lag garantiert an dem Geruch, der in der Luft lag und an der schönen warmen Scheiße auf meinem Körper. Lange hat es nicht gedauert und die Kacke war auf mir verteilt. Endlich hatte sie mich so hart gefickt, dass ich gekommen bin. Ich habe laut aufgeschrien und haben einen Höhepunkt erlebt, den ich noch nie mit ihr zusammen erlebte. Also wir beide fertig waren, haben wir uns gesäubert und sind zurück zum PC gegangen. Dort haben wir das Video für meinen speziellen Kunden online gestellt. Da es das erste Mal für mich war, war ich schon ein wenig nervös ob es ihm überhaupt gefallen würde. Doch das tat es. Er war begeistert und wollte mehr sehen. Er wollte, dass wir beide zusammen noch weiter so geile Filme machten, damit er sich darauf einen wichsen kann. Er meinte außerdem, dass er noch nie so geile Schlampen gesehen hat, an denen Kaviar so gut und lecker aussieht. Am Liebsten wäre er das nächste selbst mit dabei, damit ich ihm auf den Bauch schieße und wir im Anschluss miteinander ficken. Aber das muss ich mir noch einmal überlegen. Aber auf jeden Fall ist der Gedanke geil. Das wäre dann wieder etwas, was ich noch nie probierte habe. Lust hätte ich schon ein wenig. Aber erst einmal bekommt er noch ein paar geile NS und KV Videos von mir. Wenn ihr auch welche haben wollt, sagt mir einfach bescheid. Jetzt, da ich weiß, wie geil dies sein kann, werde ich mich für euch richtig ins Zeug legen. Es wird euch gefallen, was ihr von mir zu sehen bekommt. Darauf könnt ihr euch verlassen und vielleicht lade ich ja bald geile Kerle zu Userficks ein, da mit meinem Freund eh bald Schluss ist.

Lust-auf-einen-schuss-kaviar in Kaviarspiele für Fussfetischisten

3 Responses to “Kaviarspiele für Fussfetischisten”

  1. günni sagt:

    mann kannst du aber würste abdrücken LOL

  2. Onkel Tom sagt:

    Geile Geschichte DANKE dafür !

  3. wir suchen immer ausgefallene frauem für unsere häuser gern extrem schwanger milchbrüste hängebrüste sehr schlank skinny intiemschmuck sehr grossee naturbrüste sehr gung sehr reif du bist anders und machst ach sehr ungewönlichen service melde dich sehr gern auch ausländerinnen wohnmöglichkeiten sind vorhanden sehr schöne häuser

Leave a Reply

Kontaktaufnahme nur über den LINK im Blogbeitrag

E-Mail, Telefonnummer etc. werden automatisch gelöscht !