Domina sucht Toilettensklaven für Durchfall aufnahme

Hallo ihr lieben, wie ihr bereits aus der Überschrift gelesen habt, bin ich die Lady Elena. Ich bin eine Frau, die das Extreme liebt. Ich bin auch eine Frau, die es liebt, einen Sklaven zu erziehen und zu züchtigen. Genau das habe ich bei meinem neuen Sklaven auch gemacht. Am Anfang wollte er nicht das machen, was ich von ihm verlangte. Schlagen und peitschen wollte ich ihn nicht. Denn das hätte ihm auch noch gefallen. Also habe ich mir überlegt etwas ganz anders mit ihm zu veranstalten. Natürlich habe ich ihm nicht gleich am Anfang gesagt, was ich vorhabe. Das hätte ihn vielleicht verschreckt und ich hätte nicht so viel Spaß gehabt. Es fing damit an, dass ich vom Abendessen am Tag davor extremen Durchfall hatte.

Durchfall

Irgendwo hin musste das Zeug ja. Auf jeden Fall raus aus meinem Arsch. Nur wäre ich auf die Toilette gegangen, hätte ich sie danach sauber machen müssen. Also musste mein störrischer Sklave als Toilette dienen. Ich befahl ihm, sich einfach auf mein Bett zu legen. Ich habe mich dabei nur ein wenig gewundert, warum er mich nicht fragte, weshalb ich das komplette Bett mit Folie überzogen hatte. Er schien sich sogar ein wenig zu freuen. Vielleicht dachte er, dass er mich ficken und seinen Schwanz in meinen Arsch schieben kann. Naja ein wenig, was von meinem Arsch hatte, er ja auch fast bekommen. Als er also auf meinem Bett lag, nahm ich einen Trichter und rammte ihn in seinen Mund. Er musste ihn selbst halten und tat es auch. Ich zog mich in der Zwischenzeit aus und stellte mich dann vollkommen nackt genau über seinen Kopf. Er hatte anscheinend eine fantastische Aussicht, denn er bekam einen Ständer. Als ich dann die passende Position gefunden hatte und der Trichter genau unter meinem Arschloch hing, fing ich an leicht zu drücken. All zu sehr anstrengen brauchte ich mich dabei nicht. Denn, wie gesagt, ich hatte den Abend zuvor irgendetwas gegessen, wovon ich Durchfall bekam. Es kam in Strömen aus meinem Arsch geschossen. Es war ein richtiger Strahl, der in den Trichter plätscherte. Da er als mein Klo dienen sollte, musste er auch alles brav schlucken. Ab und zu machte er Geräusche, als wenn er erstickte. Er hatte echt Probleme mit dem Schlucken hinterher zu kommen.
Es dauerte wirklich eine verdammt lange Zeit. Ich weiß nicht genau, wie viel er geschluckt hatte, auf jeden Fall musste er danach satt sein. Denn ich fühlte mich über ein Kilo leichter. Als alles vorbei war und er alles geschluckt hatte, bis ich wieder von meinem Bett gestiegen und habe mich angezogen. Ihn habe ich noch ein wenig dort liegen lassen. Er sollte erst einmal verdauen, was er gerade von mir bekommen hatte. Auf jeden Fall kann ich euch sagen, dass ich ihn mit dieser Lektion erziehen konnte. Er macht nämlich seit dem, was ich von ihm verlange. Er widerspricht nicht mehr, sondern gehorcht mir aufs Wort. Genau das wollte ich auch erreichen.

Inzwischen ist mein kleiner Sklave, wie ein Hündchen. Er macht, was ich will und isst alles, was ich ihm vorsetze. Wenn ihr sehen wollt, wie er meinen Durchfall geschluckt hat und wissen wollt, was ich noch alles mit ihm gemacht habe, dann schaut euch einfach einmal das Video an. Ich bin mir sicher, dass es euch gefallen wird. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es meinem Sklaven gefallen hatte. Aber irgendetwas muss es bei ihm in seinem kleinen Gehirn ausgelöst haben. Er ist richtig zahm. Wenn ihr auch einmal mit mir zusammen so ein ähnliches Video erstellen und drehen wollt, dann meldet euch bei mir. Ich bin schon ganz gespannt, wie ich euch erziehen kann. Auf jeden Fall werdet ihr mir, genau wie mein aktueller Sklave am Ende gehorchen. Gefallen wird es euch bestimmt auch nicht, was ich machen werde. Denn bei ihm ist beim Schlucken meiner Scheiße sein Schwanz wieder verdammt schnell klein geworden und zusammengeschrumpft.

Kacke

Aber, da er dann doch so brav war und mein Bett nicht all zu sehr verschmutzt hatte, habe ich ihm noch mit meinen Füßen einen gewichst. Das hatte er sich verdient. Also kommt traut euch. Wen ihr erzogen werden wollt, dann bin ich garantiert die richtige Frau dazu. Bei mir ist bis jetzt jeder Mann zu einem gehorsamen Menschen geworden, der mir jeden Wunsch erfüllt, den ich habe. Das schaffe ich bei euch auch. Außerdem werdet ihr mit eurer neuen Herrin garantiert richtig viel Spaß haben. Bevor ihr euch entscheidet in meine Dienste zu treten, schaut euch auch meine anderen geilen und harten Videos an. Ich kann euch noch viel mehr bieten, als nur meine Scheiße. Ihr könnt also gespannt sein, dass ich mit euch machen werde, wenn ihr mein neues Spielzeug sein wollt. Ich freu mich auf euch. Klickt hier und Meldet euch. Ich werde euch garantiert zurückschreiben.

15 Replies to “Domina sucht Toilettensklaven für Durchfall aufnahme”

  1. Durchfall Fanclub braun-rot Autor dieses Beitrags:

    wenn der Durchfall noch etwas breiig ist schmeckt er am besten und kann auch noch schön gekaut werden. Leider hatte ich noch nie das Vergnügen aussder dem eigenen Durchfall mal eine Flut einer reifen Dame zu trinken . . . . .

    • björn b.

      Hey…
      Ich heisse björn bin 24 jahre und ich lecke gerne an öffentlichen Toiletten…aber eigentlich iss es mein Traum mir mal in den mund scheissen und pissen zu lassen…auch sonst lasse ich viele dinge mit mir mache…ich schreib mal meine tel.nummer dazu…wäre schön wenn du dich mal melden würdest..

  2. lady elena Autor dieses Beitrags:

    jemand lust einen durchfallcocktail von mir zu trinken? ich versende in einer kühlbox leckere durchfallshakes. auf wunsch auch alkoholfrei. lust dann schreibt mich hier an.

  3. Windelboy

    Hallo verehrte Lady,
    da hatte Ihr sklave ja richtig glück und zu gerne wäre ich mal an seiner stelle und würde zu gerne auch mal dazu gezwungen werden dünnschiss einer Lady zu schlucken/trinken oder evtl auch einen KV-NS Smoothie vielleicht bekomme ich ja antwort würde mich sehr freuen…
    devote grüße

  4. Darmklinik

    ***weit gedehnter Darmsklave würde sich gerne mal bewerben***
    2 Damenhände sind überhaupt kein problem mehr…
    und 4 Liter Lavement-Klistier sind täglich wichtig für mein riesiges inkont.Klistierloch…
    wäre gerne mal Ihr perverses medical Schwein der anderen Art einer schweren Perversion…
    Ihre Analdonia aus Linz freut sich auf reale Darmspiele***

  5. Damentoilette Daniel

    Verehrte Herrin Elena… Falls sie nach wie vor eine toilettensklaven suchen für Ihren göttlichen Dünnschiß den aufzunehmen für mich eine ehre wäre- dann bitte bitte schreiben sie mir- email sehen sie ja- ich würde Ihnen geren begegnen und unter Ihnen zu liegen kommen- aufnehmender und schluckenderweise!
    Höfliche Grüße- Damentoilette daniel

  6. toileteensklave oli

    hallo herrin elena

    ich stehe ohnen tabulos zur Verfügung
    ich lasse mich abrichten und als hure vetmieten…strafen etwarte ich demuetig und tabulos

Schreibe einen Kommentar